Zum Inhalt springen

Beruflich teilhaben – Wichtige Apps für Sie getestet

Testergebnisse Beruflich teilhaben – Wichtige Apps für Sie getestet

Artikel - Info:
  • Anspruch: kennenlernen
  • Aufwand: 5 bis 15 Minuten
  • Zielgruppe: Einkauf
Foto von zwei Smartphones mit Android- und iOS-Logo

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Flexibilisierung und Digitalisierung der Arbeitswelt und nicht zuletzt durch die aktuelle Corona-Pandemie sind neue Formen der Zusammenarbeit unerlässlich geworden. Diese erfordern neue Arbeitssysteme. Im Sinne eines Design für Alle (DfA) sollten Anwendungen so angepasst sein, dass sie für Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen zugänglich und nutzbar sind. Dann entsteht durch den digitalen Wandel weder ein sozialer noch ein beruflicher Nachteil und die Teilhabe am Arbeitsleben ist möglich.

Um einen Überblick zu bieten, inwieweit die Anbieter von mobilen Apps das Thema „Barrierefreiheit“ berücksichtigen, finden Sie an dieser Stelle Testergebnisse mobiler Apps sowohl von kommerziellen, als auch behördlichen Anbietern. Wir haben diese einer verkürzten Prüfung unterzogen, die bei Bedarf auch auf andere Apps angewendet werden kann.

Das Teilhabe 4.0-Testverfahren für Apps

Das von uns im Teilhabe 4.0-Projekt entwickelte Testverfahren bildet keinen vollständigen Test nach den hierbei anzuwendenden internationalen Richtlinien für Barrierefreiheit, den „Web Content Accessibility Guidelines“ (WCAG), beziehungsweise der „Barrierefreien-Informationstechnik-Verordnung“ (BITV), ab.

Das Testverfahren betrachtet die wesentlichen Funktionalitäten der Apps und häufig auftretende Barrieren für Menschen mit Beeinträchtigungen.

Die ausgewählten Kriterien sollen ausreichen, damit Sie einen Eindruck gewinnen, inwieweit die Apps von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsplatz nutzbar sind. Mithilfe der ausführlichen Beschreibung des Testverfahrens können Sie Apps selbst testen und sich so einen Eindruck von der Nutzbarkeit der verfügbaren Angebote verschaffen.

Die Ergebnisse

Während der Corona-Pandemie war es in allen Bereichen des Lebens oft notwendig, den Impfstatus nachzuweisen. Zwei hierfür häufig benutzte Apps haben wir für Sie getestet:

Einen passenden Arbeitsplatz zu finden, kann kann schwierig und mit viel Mühe verbunden sein. Apps können dabei unterstützen. Daher haben wir auch für diese Aufgabe zwei Apps getestet:

In manchen Berufszweigen ist es unerlässlich, über das aktuelle Tagesgeschehen informiert zu sein. Aus diesem Grund haben wir zwei Nachrichten-Apps für Sie getestet: